Thomas Huder

Thomas Huder war bereits im Alter von 15 Jahren Jungstudent der Universität der Künste Berlin, wo er bei Horst Eichler, Konradin Groth und Robert Platt Trompete studierte und sein Musikstudium erfolgreich beendete. Anschließend war er Stipendiat der Herbert von Karajan Stiftung und Mitglied der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker, bevor er seine ersten festen Engagements im Orchester der Thüringen Philharmonie Suhl und im Staatsorchester Frankfurt an der Oder erhielt. Seit 1987 ist Thomas Huder 1.Trompeter in Max Raabes Palast Orchester.

-->